» Kölner PC Freunde e.V. Startseite


Kostenlose Telefon-Hotline für PC Probleme

Unser ehrenamtlicher Online-Verein mit über 1200 Mitgliedern hilft seit 2008 jedem Anrufer kostenlos
bei PC Problemen. Ob am Telefon oder unserem Supportticketsystem. Wir helfen jedem KOSTENLOS.
Als Mitglied erhalten Sie für 35 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr so oft sie möchten Online-Hilfe.
Mit unserer Fernwartung können wir fast jedes Problem Ihres PCs lösen. Probieren Sie es aus.
Mitglieder erreichen uns auch außerhalb unserer Öffnungszeiten über unsere Notfall-Handynummer
Login für Mitglieder und User.

Um die Online-Hilfe,dass Supportticket-System oder die Notfall-Handynummer nutzen zu können, bitte einloggen.
Geben Sie Ihre/n  und Ihr Passwort ein und klicken auf 

Hol- und Bring-Service      Jetzt kostenlos registrieren      Passwort vergessen/neue Zugangsdaten

Sie möchten Mitglied im Kölner PC Freunde e.V. werden ?, hier finden Sie alle wichtigen Informationen.
Vereinssatzung des Kölner PC Freunde e.V. Beitragsordnung des Kölner PC Freunde e.V. Mitgliedsantrag des Kölner PC Freunde e.V.


KPCF-News
»
»
»
»
...alle Kölner PC Freunde e.V. News
Alltagsgeschichten
»
»
»
»
...alle Kölner PC Freunde e.V. Blogs

Am 16.10.17 bewertete uns 246437 wie folgt:

Auch heute bekam ich wie schon oft schnelle, freundliche und wirksame Hilfe. Herzlichen Dank:)

Am 10.10.17 bewertete uns 246771 wie folgt:

Halli Hallo, ich habe mir die Beiträge aus dem TV angeschaut und bin leider Sprachlos was mit unseren Geräten alles so gemacht wird und der Preis ist mehr als nur MEGA unverschämt !! Ich bin so froh ein Mietglied dieses tollen Verein sein zu dürfen, und würde niemand anderes mein Gerät inc. allen Daten anvertrauen als dem Kölner PC Verein. Da weiß ich das mein Gerät in den aller besten Händen ist!!!! Herr Cappenberg hat eine äußerliche Veränderung vorgenommen und er sieht richtig toll aus. :D:D Einige Kilos und Harre sind gewichen, ein großes Kompliment von meiner Seite.:D:D Macht weiter so !! Lieben Gruß aus Köln Nord Birgit

Am 09.10.17 bewertete uns 247356 wie folgt:

Ich danke euch für die schnelle Hilfe per Telefon. Mein Laptop ließ sich gar nicht mehr runterfahren und blieb immer hängen, wenn ich ihn einschaltete. Nun läuft er wieder. Das Problem hat sich selbst gelöst. Man muss manchmal einfach nur Geduld haben und mehrere Male ein- und ausschalten. An den Updates, die er immer aufladen wollte, lag es nicht. Der PC hat sich wohl einfach nur "verhustet".:O Ganz liebe Grüße und ein Dankeschön euch für eure Geduld von Lydia

Am 06.10.17 bewertete uns 246240 wie folgt:

Hallo, Ihr Lieben, Ihr habt mir mal wieder, schnell und super geholfen, tausend Dank. Bis bald.

Am 02.10.17 bewertete uns 246060 wie folgt:

Die PC-Freunde haben mir soeben wieder prompt, kompetent und sofort geholfen. Danke, dass es Euch gibt!! Gruß H. Schmitz

Am 29.09.17 bewertete uns 246416 wie folgt:

Vielen Dank für die Hilfe und das neue Betriebssystem. Es ist immer wieder schön, wie schnell, freundlich und kompetent hier Hilfe geleistet wird. Wunderbar.

Am 29.09.17 bewertete uns 246969 wie folgt:

Ich kann mich nur wiederholen: Ich bin sooo froh, dass ich mich auf Euch verlassen kann, denn ich verstehe von diesen Sachen GARNICHTS! Und: Der Ton macht die Musik, sprich: Es ist immer ein freundliches, hilfsbereites und bereicherndes Gespräch damit verbunden. DANKE!

Am 28.09.17 bewertete uns 247519 wie folgt:

Vielen, vielen Dank zum xten Mal für die freundliche, geduldige, und vor allem immer erfolgreiche Hilfe, die Tipps... Ich bin immer wieder sooo happy, dass es euch gibt, und ich euch gefunden habe. Hoffentlich nie wieder die endlose Ratlosigkeit bis Verzweiflung der vorherigen Jahre. :)

Am 26.09.17 bewertete uns 247684 wie folgt:

Hallo PC-Freunde, nachdem mein Laptop sich morgens nach dem Start Sekunden später immer wieder ausschaltete brauchte ich Eure Hilfe. Online-Hilfe war in diesem Fall nicht möglich aber der Tipp eines Mitarbeiters von Euch den Rechner - oder zumindest das Netzteil - nie (!) auszuschalten hat geholfen :D . Vielen Dank für diesen Tipp und die schnelle Hilfe.

Am 25.09.17 bewertete uns 247764 wie folgt:

Hallo, liebe Kölner PC-Freunde, ich bin noch nicht lange Mitglied, aber ich habe eine Hilfe erhalten, die seinesgleichen sucht. Bei mir funktionierte Firefox nicht mehr. Bei der Fehlersuche stellte sich heraus, dass ich einen ganz bösen Virus gefangen hatte, der sich nicht reparieren ließ. Das ganze Btriebssystem musste gelöscht und neu installiert werden und da ich noch WIN 7 hatte, schlug mein Gesprächspartner ( den Namen habe ich leider nicht erfahren) vor, doch gleich WIN 10 aufzuspielen, was dann auch erfolgte und das dauerte ingesamt Stunden und beanspruchte mehrere Sitzungen. Einfach unglaublich diese Hilfe bei einer prima Atmosphäre mit vielen Erläuterungen und nochmals 1000 fachen Dank!!! Herzliche Grüße Otfried PS: Ich werde noch eine kleine Spende folgen lassen

...alle Gästebucheinträge / Bewertungen

Kölner PC Freunde bei n-tv Hightech vom 20.09.2017


(Kein Video zu sehen ?.... klicken Sie hier....)

Kölner PC Freunde in der WDR Servicezeit vom 13.09.2017


(Kein Video zu sehen ?.... klicken Sie hier....)

Weitere Presseberichte finden Sie hier.....


Mitglieder werben Mitglieder

Werben Sie 2 neue Mitglieder und Sie erhalten die Mitgliedschaft für 1 Jahr kostenfrei.

Um mehr hilflose PC-User zu erreichen, die sonst in die Fänge von Abzockern geraten, bitten wir Sie kräftig Werbung für den Kölner PC Freunde e.V. zu machen.

Für Ihre Mithilfe werden wir Sie natürlich auch belohnen. Wenn Sie 2 Mitglieder innerhalb eines Jahres werben, brauchen Sie im darauf folgenden Jahr keinen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Da wir immer häufiger von Nicht-Mitgliedern hören, dass sie maßlos von “PC-Doktoren” abgezockt wurden und unser Verein dies verhindern möchte, müssen so viele Menschen wie möglich von uns erfahren.

Da wir die Vereins-Ressourcen aber nicht für Werbung verwenden können, bitten wir Sie als Vereinsmitglied, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis über uns zu berichten.

Nur so können wir möglichst viele PC-User vor den Abzockern schützen.


Fragen und Antworten rund um den Kölner PC Freunde e.V.

Klicken Sie auf das + Zeichen um die Antwort zu lesen.

-Ehrenamt wird hier groß geschrieben

Der Kölner PC Freunde e.V. besteht fast ausschließlich aus ehrenamtlichen Helfern, die sich in Ihrer Freizeit um die Fördermitglieder kümmern.

Wie kann es sein, dass es Menschen gibt, die Ihr Wissen in dieser Weise ehrenamtlich zur Verfügung stellen ?. Normalerweise stellen Fachleute ihr Wissen nur gegen ein hohes Honorar zur Verfügung.

Nicht so beim Kölner PC Freunde e.V.

Hier haben sich Fachleute zusammengefunden, die alle das gleiche Ziel verfolgen, nämlich Helfen, wo immer es geht.

Natürlich gibt es für einen Verein Grenzen, die wir nicht übertreten dürfen.

Wir als Kölner PC Freunde e.V. dürfen keine Dienstleistungen anbieten, die in die Zuständigkeit einer normalen PC Werkstatt fallen.
An einem PC dürfen wir folgende Arbeiten durchführen:

Festplatte austauschen,
Grafikkarte austauschen,
Arbeitsspeicher erweitern oder austauschen,
Komponenten wie Soundkarte, Lan- oder W-Lan Karten einbauen,
Netzteil austauschen.
PC reinigen.

An einem PC dürfen wir folgende Arbeiten nicht ausführen:

Das Mainboard austauschen oder reparieren.

An einem Notebook dürfen wir folgende Arbeiten durchführen:

Festplatte austauschen,
Arbeitsspeicher austauschen oder aufrüsten,
Tastatur austauschen,
W-Lan Karte austauschen.

An einem Notebook dürfen wir keine Reparaturen ausführen, für das das Notebook komplett zerlegt werden muss. Darunter fallen Arbeiten wie:

Bildschirm austauschen,
Mainboard wechseln oder reparieren.

Bei Fällen, die nicht von uns durchgeführt werden dürfen, können wir Ihnen eine Werkstatt in Ihrer Nähe nennen.

-Warum gibt es den Kölner PC Freunde e.V.?

Der Kölner PC Freunde e.V. wurde nur aus einem Grund ins Leben gerufen:
Wir wollen zeigen, dass PC Hilfe nicht teuer sein muss.
Viele PC-Doktoren nehmen unverschämt viel Geld für meist winzige Fehler, die man durchaus am Telefon oder mit einer Online-Hilfe beheben könnte.
Hier möchte der Kölner PC Freunde e.V. ein Zeichen setzen und zeigen, dass es auch anders geht.

-Wie funktioniert der Kölner PC Freunde e.V.?

Der Kölner PC Freunde e.V. hat Fördermitglieder und aktive Mitglieder.
Die aktiven Mitglieder kümmern sich meist ehrenamtlich um die Belange und Probleme der Fördermitglieder.
Die Finanzierung der Vereinsleistungen wird durch die Mitgliedsbeiträge der aktiven und fördernden Mitglieder sichergestellt.
Die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter stellen in Ihrer Freizeit ihr Wissen den Mitgliedern, aber auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung.

-Was Kostet die Mitgliedschaft im Kölner PC Freunde e.V.?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag im Kölner PC Freunde e.V. beträgt 35 Euro für Fördermitglieder.

(das sind gerade mal 2,92 Euro pro Monat).

-Wozu gibt es die Geschenkgutscheine des Kölner PC Freunde e.V. ?

Keine Idee für ein Geburtstags-, Weihnachts-, oder Freundschafts-geschenk ?

Verschenken Sie doch einfach etwas NÜTZLICHES wie eine Mitgliedschaft im Kölner PC Freunde e.V..

Sie müssen nicht einmal selber Mitglied im Kölner PC Freunde e.V. sein um eine Mitgliedschaft zu verschenken.

Bestellen Sie einfach unseren 35 Euro Geschenkgutschein, der den Mitgliedsbeitrag für 1 Jahr abdeckt und verschenken Sie Ihn an einen guten Freund.

-Warum soll ich Mitglied im Kölner PC Freunde e.V. werden?

Wir geben uns die größte Mühe, alle Fragen am Telefon zu beantworten, doch leider ist es häufig notwendig, eine Online-Hilfe oder sogar eine Vor-Ort-Hilfe durchzuführen um das Problem endgültig zu lösen.
Da die Vor-Ort- und Online-Hilfe sehr zeitaufwendig sind und sich der Verein irgendwie finanzieren muss, sollte man Mitglied in unserem Verein werden.
Nur dann kann die gesamte Bandbreite unseres Vereins zur Verfügung gestellt werden.

-Warum ist die Telefonische Hilfe des KPCF e.V. immer kostenlos?

Gerade die Telefonische Hilfe ist uns sehr wichtig, da wir hier am besten zeigen können, dass zwischenmenschliche Hilfe nichts kosten muss.
Hier kommt auch der Vereinsgedanke am besten zur Geltung, nämlich dass Hilfe nicht immer mit Kosten verbunden sein muss.

-Welche Leistungen sind in der Mitgliedschaft enthalten?

Natürlich können Sie die Telefonische, sowie die Online-Hilfe innerhalb unserer Öffnungszeiten so oft in Anspruch nehmen, wie Sie möchten oder so oft es nötig ist.
(nennen wir es einfachheitshalber HELP-FLAT)
Ebenso kommen wir für einen Obolus von € 15,- für die ersten 30 Minuten und 10 € für jede weiteren 30 Minuten auch zu Ihnen nach Hause
(solange sich Ihre Wohnung innerhalb von 25 Km um den Kölner Dom befindet).
Sollte Ihr PC einmal defekt sein, stellen wir Ihnen ein Leih-Notebook zur Verfügung.
(Beachten Sie bitte die Beitragsordnung und die Bedingungen für die Herausgabe eines Leih-Notebooks, die Sie auf der Startseite unserer Vereinswebseite finden).
Weitere Informationen finden Sie in der Beitragsordnung des Kölner PC Freunde e.V.

-Was dürfen wir als Verein für Sie tun ?

Natürlich gibt es für einen Verein Grenzen, die wir nicht übertreten dürfen.

Wir als Kölner PC Freunde e.V. dürfen keine Dienstleistungen anbieten, die in die Zuständigkeit einer normalen PC Werkstatt fallen.

An einem PC dürfen wir folgende Arbeiten durchführen:

Festplatte austauschen,
Grafikkarte austauschen,
Arbeitsspeicher erweitern oder austauschen,
Komponenten wie Soundkarte, Lan- oder W-Lan Karten einbauen,
Netzteil austauschen,
PC reinigen.

An einem PC dürfen wir folgende Arbeiten nicht ausführen:

Das Mainboard austauschen oder reparieren.

An einem Notebook dürfen wir folgende Arbeiten durchführen:

Festplatte austauschen,
Arbeitsspeicher austauschen oder aufrüsten,
Tastatur austauschen,
W-Lan Karte austauschen.
An einem Notebook dürfen wir keine Reparaturen ausführen, für das das Notebook komplett zerlegt werden muss. Darunter fallen Arbeiten wie:

Bildschirm austauschen,
Mainboard wechseln oder reparieren.

Bei Fällen, die nicht von uns durchgeführt werden dürfen, können wir Ihnen eine Werkstatt in Ihrer Nähe nennen.

-Seit wann gibt es den Kölner PC Freunde e.V.?

Der Kölner PC Freunde e.V. wurde am 28.10.2008 gegründet und hat seit dem sehr viele Mitglieder bekommen.

-Wie kann ich Mitglied im Kölner PC Freunde e.V. werden?

Auf der Startseite finden Sie den Link zum "Mitgliedsantrag".
Dort finden Sie den Mitgliedsantrag als PDF-Dokument, den Sie selber ausfüllen, ausdrucken und per Post an uns senden können.
Bitte lesen Sie unbedingt die Vereinssatzung und die Beitragsordnung, welche Sie ebenfalls auf der Startseite finden durch.

-Warum sollte ich als Mitglied regelmäßig die Vereinswebseite besuchen?

Natürlich um sich über die Tätigkeiten und die Entwicklung des Vereins zu informieren, aber auch um aktiv am Vereinsleben, welches beim Kölner PC Freunde e.V. ausschließlich auf der Vereinswebseite stattfindet, teilzunehmen. Hierbei sind besonders erwünschenswert:

Verbesserungsvorschläge für die Vereinswebseite und das Vereinsleben (es ist ja schließlich Ihr Verein),

Kritik zu üben (nur wenn der Vorstand kritisiert wird, kann er auch etwas Verbessern).

Hier und da ein kleines Dankeschön im Gästebuch.

Wenn jeden Tag viele Mitglieder die Vereinswebseite besuchen, sehen Menschen, die noch nicht Mitglied in unserem Verein sind, das wir ein lebendiger Verein mit zufriedenen Mitgliedern sind.

-Wie kann ich die Mitgliedschaft im Kölner PC Freunde e.V. kündigen?

Jetzt mal ehrlich, wer will das schon?
Aber wer möchte, kann natürlich jederzeit aus dem Verein austreten, dazu müssen Sie nur die Kündigungsfrist einhalten und uns eine unterschriebene Kündigung per Post zusenden.
Kündigungen per E-Mail können leider nicht angenommen werden.
Alles Weitere entnehmen Sie bitte unserer Vereinssatzung.

-Wann bekomme ich ein KPCF-Leih-Notebook?

Das Leih-Notebook können Sie nur beantragen, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:
Sie müssen Mitglied im Kölner PC Freunde e.V. sein.
Ihr Mitgliedsbeitrag muss vollständig auf unserem Vereinskonto eingegangen sein.
Es darf kein anderer funktionsfähiger PC oder Notebook in Ihrem Besitz sein.
Sollten Sie nicht in Köln wohnen, sind Sie für die Bezahlung des Postweges zuständig.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Beitragsordnung.

-Wie funktioniert die Online-Hilfe?

Die Online-Hilfe ist ein sehr praktisches Werkzeug, welches wir unseren Mitgliedern zur Verfügung stellen, um eine PC zu PC Verbindung herzustellen und Probleme auf dem Rechner des Mitgliedes beheben zu können.

Mitglieder, die eine Online-Hilfe von uns wünschen, müssen sich nur mit ihrer Mitgliedsnummer und dem eigenen Passwort auf unserer Vereinswebseite einloggen und das Programm, welches Sie dann unter Online-Hilfe finden, ausführen.
Dieses Programm zeigt unserem Mitglied eine Telefonnummer, eine ID-Nummer und ein Kennwort, welches uns telefonisch mitgeteilt werden muss.
Wenn der Kontakt zu uns hergestellt wurde, können unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter den PC unseres Mitgliedes fernsteuern und sich um die vorhandenen Probleme kümmern.


-Was ist die Vor-Ort-Hilfe?

Bei der Vor-Ort-Hilfe kommt ein ehrenamtlicher Mitarbeiter des Kölner PC Freunde e.V. zu Ihnen nach Hause, um PC Probleme zu lösen, die nicht per Telefon oder Online Hilfe zu beheben sind.
Voraussetzung hierfür ist natürlich eine Mitgliedschaft im Kölner PC Freunde e.V.
Sehr oft kommt es vor, dass uns Mitglieder unnötig für eine Vor-Ort-Hilfe anfordern, dies müssen wir zukünftig soweit wie möglich vermeiden, da die Vor-Ort-Hilfe bei weitem nicht vom Vor-Ort-Hilfe-Obulus abgedeckt wird.
Es wird daher in Zukunft stärker darauf geachtet, ob eine Vor-Ort-Hilfe überhaupt notwendig ist.

-Wann kann ich die Vor-Ort-Hilfe in Anspruch nehmen?

Da wir nur ein Verein sind und unsere Arbeitsstunden meist ehrenamtlich geleistet werden, ist die Zeit, die uns für die Vor-Ort-Hilfen zur Verfügung steht, leider sehr begrenzt.
Darum sollten immer erst alle anderen Möglichkeiten wie die Telefonische- und auch die Online-Hilfe ausgereizt werden.
Wenn alle Versuche scheitern, können wir einen Termin für die Vor-Ort-Hilfe vereinbaren.

-Wie ist das mit den Terminen für eine Vor-Ort-Hilfe ?

Auch hier gilt wieder, wir tun alles, um die Termine für eine Vor-Ort-Hilfe einzuhalten, es kann jedoch vorkommen, dass Termine abgesagt werden müssen, da unsere meist ehrenamtlichen Mitarbeiter auch noch Ihren eigentlichen Berufen nachgehen müssen.
Es kann also vorkommen, dass Termine auch kurzfristig abgesagt werden müssen. Bitte beachten Sie, dass wir fast nur ehrenamtliche Mitarbeiter haben, da kann es schon mal zu Ausfällen kommen.

-Wann kann keine Vor-Ort-Hilfe erfolgen ?

Da wir immer mit Rollern oder Motorrädern unterwegs sind, kann bei Frostgefahr oder Glatteis keine Vor-Ort-Hilfe geleistet werden.
Ebenso behalten wir uns vor, bei extrem schlechten Wetterverhältnissen die Termine für eine Vor-Ort-Hilfe abzusagen.
Darüber hinaus kann es immer wieder zu Engpässen kommen, da wir uns für jeden Termin soviel Zeit nehmen, dass alle Probleme gelöst werden.
Sollten sich Termine überschneiden, ist es auch hier möglich, dass Termine kurzfristig abgesagt werden müssen.

-Frostgefahr !!

Warum kann der Kölner PC Freunde e.V. bei Frostgefahr keine Vor Ort Termine vergeben?.

Nehmen wir einmal an, dass die Außentemperaturen bei ca. 4 Grad Celsius liegen.
Nehmen wir ferner einmal an, dass die Straßen trocken sind.
Dennoch kann es vorkommen, dass ein LKW oder ein Auto aus einem Gebiet kommt, wo es geschneit hat und Schnee oder Eis auf Kölner Straßen verliert. Für einen Roller- oder Motorradfahrer sind gerade diese Situationen dermaßen gefährlich, dass wir als meist ehrenamtliche Mitarbeiter des Kölner PC Freunde e.V. das Risiko eines Unfalls nicht eingehen möchten.
Darum gilt auch weiterhin, die meist ehrenamtliche Mitarbeiter des Kölner PC Freunde e.V. entscheidet anhand der Wetterlage selber, ob Vor Ort Termine für die kalte Jahreszeit vergeben werden oder nicht.

-Warum werde ich auf dieser Webseite nur mit Mitgliedsnummer angesprochen?

Das hat mehrere Gründe!

Als erstes ist uns der Datenschutz sehr wichtig, würden wir unsere Mitglieder auf der Webseite mit Namen ansprechen, so könnte jeder Besucher unserer Webseite sehen, wer Mitglied in unserem Verein ist (viele unsere Mitglieder möchten dies aber nicht).

Im Forum z.B. ist es für viele Mitglieder angenehmer, anonym Beiträge schreiben zu können.
Wer möchte, kann unter jedes Posting seinen richtigen Namen schreiben (was in der Regel kaum jemand macht).
Als zweiten und nicht minderwichtigen Grund möchten wir anmerken, dass es sehr viel einfacher ist, mit Mitgliedsnummer umzugehen, als mit Mitgliedsnamen.

Ein Beispiel: Herr Max Musterman findet man in unserem Verein 3 mal, da kann es sehr viel leichter zu Fehlern bei der Mitgliederverwaltung kommen als bei dem Umgang mit der Mitgliedsnummer 24xxxx. Das ganze vereinfacht den meist ehrenamtlichen Mitgliedern die Arbeit enorm, denn schon jetzt werden jeden Tag ca. 6 Stunden meist ehrenamtliche Arbeitszeit alleine für die Mitgliederverwaltung verbraucht.
Würden wir Namen an Stelle von Nummern bearbeiten, würde sich diese Zeit schon jetzt deutlich erhöhen.

TopLinks

Wir werden unterstützt von:
Schulz Design