Notfall-Knopf
Online-Hilfe
Kontakt
MetaGer
Facebook
Teilen
Leer

Warum muss es immer Google sein?

Kommentar oder Vorschlag eintragen.
Zurück zur Nachrichtenübersicht

Warum muss es immer Google sein?Geschrieben von: Admin
Warum muss es immer Google sein? Warum muss immer Google sein?

Google ist aber bei weitem nicht der Beste wenn es darum geht umfangreiche und vielfältige Informationen zu finden.
Experten glauben sogar, dass Google weniger als 20 Prozent der im Internet bereitgestellten Informationen auch wirklich findet.
Bei Google geht es eher darum Werbung an den Mann zu bringen.

Machen Sie doch einfach mal den direkten Vergleich.
Öffnen Sie ein Browser-Fenster mit Google und eins mit (z.B.) der Suchmaschine Metager.de
Geben Sie einen Suchbegriff ein und vergleichen Sie.
Sie werden erstaunt sein, welche Suchmaschine mehr findet. Hierbei geht es selbstverständlich nicht um die Menge, sondern um die Art der Suchtreffer. Werbung finden Sie auf allen Suchmaschinen.
Wir haben vor einigen Wochen auf unserer neuen Vereinswebseite einen einfachen Test eingebaut, den Sie gerne selber wiederholen können.
Wir haben in einem der Foreneinträge einfach eine Buchstabenfolge eingesetzt, die überhaupt keinen Sinn ergibt ( Gh3Er5TzA ). Google kennt diesen Begriff auch nach mehreren Wochen nicht.
Die Suchmaschine Metager.de fand diesen Begriff bereits nach wenigen Tagen und stellt diesen den Suchern zur Verfügung.

Wenn Sie diesen Test wiederholen möchten, geben Sie einfach bei Ihrem nächsten Gästebucheintrag oder Kommentar auf irgend einer Webseite eine Buchstabenfolge ein, die es bei Google nicht gibt und schauen Sie wenige Tage später bei Google und Metager nach.

Google kann viel..... andere aber auch.

Anmerkung vom Admin: Hoffentlich straft uns Google jetzt nicht ab.

Um die Liste der alternativen zu Google zu komplettieren, tragen wir (wenn wir eine finden) weitere Suchmaschinen an dieser Stelle ein.

  • Bing
  • MetaGer
  • DuckDuckGo
  • Yahoo
  • StartPage


  • Kommentare oder Vorschläge zu diesem Beitrag

    1 Kommentar ➔ Klicken Sie hier für einen neuen Kommentar / Vorschlag

    Hallo liebe PC Freunde in und um Köln herum (aber auch überall woanders ).

    Ich hatte bis vor kurzem selber noch eine Webseite, in der es um Maschinenteile für Fräsanlagen ging. Auch ich habe wie viele andere Webseitenbetreiber Gelder an Google bezahlt, um ganz nach oben zu kommen. Da es aber immer mehr Mitbewerber in dieser Branche gibt, die scheinbar noch mehr Geld an Google bezahlen, als ich das je könnte, habe ich meine Werbemaßnahmen eingestellt und war wenige Tage später nicht mehr bei Goggle zu finden. Selbst die Einträge, die schon seit Jahren dort zu finden waren, sind plötzlich verschwunden.
    Jeder, der mit Google sucht und nicht mal auf die Idee kommt, auch den anderen Suchmaschinen eine Chance zu geben, hilft dabei, Googles Monopolstellung zu festigen.

    Gerne unterstütze ich euren Beitrag mit eurer MetaGer-Seite und sage nur.... "Vereine wie euren müsste viel mehr Beachtung geschenkt werden.“

    Mit besten Grüßen
    Karl Z. aus Hannover
    Kommentare / Vorschläge eintragen
    In dieses Feld können Sie Kommentare / Vorschläge eintragen:

    Um Spam zu vermeiden, tragen Sie bitte die Zahl   6421   in dieses Feld ein.

    Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle lediglich Kommentare und Vorschläge eingetragen werden können.
    Anfragen zu unseren Hilfsangeboten oder zur Mitgliedschaft können nicht eingetragen oder beantwortet werden.
    Wenn Sie einen Gästebucheintrag machen möchten, klicken Sie bitte hier.