» Blog
6 auf einen Streich
Nachricht
Allgemein
6 auf einen Streich

Am Freitag den 14.02.2014 (Valentinstag) betritt ein Mitglied unser Vereinsbüro und begrüßt uns mit einem Hustenanfall erster Güte. Der Sohnemann (ca.6 Jahre alt) unseres Vereinsmitglieds hört sich auch nicht gerade gesund an und hustet ebenfalls sehr stark.

Auf unsere direkte Nachfrage, ob eine Erkältung oder nur ein Raucherhusten vorliegt, kommt die Antwort "Meine ganze Familie ist krankgeschrieben und somit habe ich endlich Zeit meinen PC reparieren zu lassen."

Daraufhin sagten wir unserem Mitglied höflich aber bestimmt, dass er doch bitte unser Vereinsbüro verlassen soll, damit die anwesenden Mitarbeiter nicht angesteckt werden können. Sehr uneinsichtig verließ das Mitglied unser Vereinsbüro erst nach 5 minütiger Diskussion, doch da war es leider schon zu spät.

Am Sonntag darauf waren bereits 4 der 6 anwesenden Mitarbeiter krank. Am darauffolgenden Montag war nur noch 1 Mitarbeiter halbwegs einsatzbereit und versuchte den Vereinsbetrieb alleine aufrecht zu halten. Jedoch war dies nur bis zum Montagnachmittag möglich.

Am Dienstag mussten wir unser Vereinsbüro wegen Krankheit geschlossen halten.

Wir hoffen, dass der Vereinsbetrieb am Donnerstag wieder "normal" laufen wird.

Wir wünschen allen betroffenen Mitarbeitern eine gute Besserung.

« zurück
Kommentare für 6 auf einen Streich
# 2 von 247157
... das lohnt keinen Kommentar ...
ist aber typisch geworden für unsere Gesellschaft.
Zuerst komme ich und danach ist mir alles egal.
Oder Jaguar Forum (Fahrer von Autos der oberen Mittelklasse):
"Ist die zu ersetzende Knopfzelle im Schlüssel ein Garantiefall?"
So ist's halt, aber
Ihnen weiterhin "beste" Gesundheit und Zufriedenheit bei der Arbeit für mich

Heinzvolker

# 1 von 247245
Sorry ich versuche seid Wochen jemanden zu erreichen ohne Erfolg immer nur die Ansage alle Leitungen Besetzt


« zurück